BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vertragsrecht

Verträge sind ein wichtiger Teil unseres alltäglichen Lebens. Sie können mündlich, schriftlich, per Email oder Fax, manchmal auch durch notarielle Beurkundung zustande kommen. Die meisten Personen setzen sich mit einem Vertrag erst dann auseinander, wenn das Vertragsverhältnis gestört ist. Schließlich fällt auf, dass der Vertrag nicht schriftlich vereinbart wurde, die Parteien sich daher über den Inhalt des Vertrages streiten, in einem schriftlichen Vertrag nicht alle wesentlichen Punkte geregelt wurden oder die Formulierungen nicht präzise genug waren und zu unterschiedlichen Auslegungen zwischen den Parteien führen. In einem Prozess vor Gericht fehlt es ohne schriftlichen Vertrag häufig an dem notwendigen Beweismittel. Das Risiko, den Rechtsstreit zu verlieren, ist groß.

 

Es ist daher empfehlenswert, schriftliche Verträge zu schließen, damit für sämtliche Beteiligten nachvollziehbar ist, was für wen gelten soll. Die Kosten für die Vertragsgestaltung durch einen Rechtsanwalt sind häufig kostengünstiger als ein Rechtsstreit, bei dem kein schriftlicher Vertrag vorliegt. Die Kanzlei Müller-Eberstein ist bundesweit rechtsberatend tätig bei der Gestaltung, Überprüfung und Durchsetzung der Ansprüche aus den folgenden Vertragstypen:

  • Kaufvertrag (national und international)
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Dienstleistungsvertrag
  • Leasingvertrag
  • Werkvertrag (national und international)
  • Darlehensvertrag
  • Ehevertrag

Kontakt

Frau Melanie

Müller-Eberstein

Seestraße 36
23911 Salem

 

Tel.: (04541) 8794331

Fax.: (04541) 8794332

Mail: 

Aktuelle Meldungen